WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

KIRCHHEIM  LEBENSWERT

Im Stadtteilverein sind seit mehr als sechzig Jahren die Kirchheimer Vereine und Einzelpersonen zusammengschlossen, die ein Ziel verbindet: Den Heidelberger Stadtteil Kirchheim kulturell und gesellschaftlich in eine positive Zukunft zu führen.

Kirchheim, der flächengrößte Stadtteil der Universitätsstadt Heidelberg, kann auf eine mehr als 1250 Jahre alte Geschichte zurück blicken. Mehr als 50 Vereine, drei Schulen und die drei Kirchengemeinden bieten den Kirchheimer Bürgern ein breites Spektrum an Kulturellem, an sportlichen Aktivitäten und eine echte "Heimat" - auch für "Neigeplackte" (Zugezogene).

Machen Sie mit!

KIRCHHEIMER "KEINE KERWE FEST" ERFOLGREICH

Das erste Kirchheimer "Keine Kerwe Fest" lockte am 12. September mehr als 400 Gäste auf den Kerweplatz, wo die Freddy-Wonder-Combo einen herrlichen musikalischen Sommerabend gestaltete. Sowohl die Gäste wie auch die Musiker genossen den ersten Konzertabend nach langer Zeit. Dass dabei die Vorgaben der Corona-Verordnung beachtet werden mussten, schmälerte den Genuss nicht.

Das Fest war als Kompensation für die ausgefallene Kerwe gedacht und wurde vom Stadtteilverein, der Feuerwehr Kirchheim, der Karnevalsgesellschaft Polizei, den Freien Turner Kirchheim und dem Jugendtreff des IB organisiert und durchgeführt. 

OPEN AIR GOTTESDIENST

Teil des "Keine Kerwe Fest" war auch ein ökumenischer Gottesdienst am Sonntag. Zahlreiche Teilnehmer fanden sich ein, um endlich wieder einmal in größerer Gemeinschaft zu feiern.

Das Fest endete mit gemensamem Mittagessen auf dem Kerweplatz.

Alle Gäste bewerteten das Fest als Lebenszeichen einer lebendigen Gemeinschaft in Kirchheim.

News

Demnächst

HILFE IN DER KRISE

Die Bonhoeffer Gemeinde Kirchheim möchte in der aktuellen Krisensituation helfen. Es gibt ein Hilfenetzwerk für Menschen, die wegen der Corona Epidemie Unterstützung brauchen.  Wir haben uns bereits mit dem Seniorenzentrum und der ökum. Nachbarschaftshilfe vernetzt. Wenn sie Hifebedürftige kennen oder Unterstützung anbieten wollen, melden sie sich gerne:
Dagmar Wellenreuther
Tel.718680
Handy 01781970468
dagmar.wellenreuther@arcor.de